Mein Sommerradio in Geboltskirchen

Auf die Schiene, fertig, los – heißt es bei unserem Ausflug nach Geboltskirchen. Beim Kohlebahnhof Scheiben dürfen wir auf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn herumflitzen.

Sie führen uns direkt in die Geschichte des oberösterreichischen Bergbaus, der das Leben in der Region bis in die 1960er Jahre geprägt hat. Nicht nur echte Geschichte wird uns beschäftigen, sondern auch Geschichten: Dämonen, Aberglauben und Volksfrömmigkeit aus der Region werden uns nämlich genauso beschäftigen, wie Handtaschen aus Holz, die in Geboltskirchen erzeugt werden.

Hier einige Eindrücke vom Sommerradio in Geboltskirchen:

Radtour: Sportliche Erlebnisrunde

Die sportliche Erlebnisrunde mit rund 24 Kilometer Länge beginnt bei der Talstation Luisenhöhe in Haag am Hausruck und führt über Geboltskirchen wieder retour nach Haag am Hausruck.

Radtour Sportliche Erlebnistour

GISDAT

Mit rund 24 Kilometern Länge und einigen Anstiegen ist die Tour ideal für alle sportlichen Radler. Und wem dies noch nicht sportlich genug ist, auf den warten unterwegs noch zahlreiche weitere Highlights. Beginnen Sie Ihren Ausflug zum Beispiel mit einem Besuch im Wald-Hochseil-Park „goruck“ und schwingen Sie sich von Baumwipfel zu Baumwipfel.

Sendungshinweis

„Mein Sommerradio“, 4.8.17

Radfahren der etwas anderen Art können Sie hingegen etwas später im Kohlebahnhof Scheiben in Geboltskirchen, wo Sie per Fahrrad-Draisine oder Diesellok den Hausruck erkunden. Ein Spaß für Groß und Klein. Und das Rad mit Nordic-Walking-Stöcken tauschen können Sie im angrenzenden Nordic.Fitness.Park.

Link:

Die weiteren Sommerradio-Termine finden Sie hier: