„Linzer Torte“ mit Marie-Luise Stockinger

Mit 18 war sie die jüngste Studentin am Reinhard-Seminar, mit 22 das jüngste Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater: Marie-Luise Stockinger. Am Sonntag war sie zu Gast bei Michael Trnka in der „Linzer Torte“.

Jetzt, mit 24 Jahren, spielt sie im großen Weihnachtszweiteiler des ORF die junge Kaiserin Maria Theresia. Geboren wurde Stockinger in St. Florian bei Linz, sie wuchs mit drei Geschwistern auf einem Bauernhof auf.

Sendungshinweis

„Linzer Torte“, 30.7.17

Steiler und steiniger Weg

Der steile, aber auch steinige Weg zum Schauspielstar, der unbändige Ehrgeiz, alles zu schaffen, was sie sich vorgenommen hat, das große Glück der familiären Geborgenheit - die Tochter eines ehemaligen oberösterreichischen Spitzenpolitikers erzählte darüber bei Michael Trnka in der „Linzer Torte“.

Hier können Sie die „Linzer Torte“ nachhören: