Gustostückerl: Reispfanne mit Austernpilzen

In den „Gustostückerln" am Donnerstag hat Günther Hofer ein „Reispfanne mit Austernpilzen“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Reispfanne mit Austernpilzen

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 35 dag Langkornreis
  • ½ l klare Gemüsesuppe
  • 20 dag Kohlblätter
  • 15 dag Austernpilze
  • 1 kleiner gelber Paprika
  • 1 mittlere Karotte
  • 1/16 l Weißwein
  • 2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Reis in Butter anschwitzen, mit der doppelten Menge an Suppe aufgießen, zudecken und auf kleiner Flamme ca., 20 Minuten dünsten. Die Mittelrippen der Kohlblätter entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden. In Salzwasser weichkochen, abseihen und kalt abschrecken. Gut abtropfen lassen. Austernpilze putzen, waschen und in ½ cm breite Streifen schneiden.

Paprika von Strunk und Kernen befreien, in kleine Würfel schneiden. Die Karotten werden geschält und grob geraspelt. Öl/Buttergemisch erhitzen. Paprikawürfel und Pilze drin anbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Alles köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann Kohl und Karotten darunterheben. Alles wird unter den fertigen Reis gehoben. Am Teller bestreuen mit geschnittenem Schnittlauch. Eventuell nachwürzen mit Salz und rotem Pfeffer.

Gut wäre ein Rotgipfler aus der Thermenregion. Walderdbeere, Orangen und Litschi. Sehr offenherzig. Biskuitnoten, feinmineralischer Stil.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 21.9.17