Fest zum Weltmilchtag im ORF OÖ

Zum Weltmilchtag am Donnerstag, 1. Juni, feierte der ORF Oberösterreich im Publikumsstudio am Europaplatz ein Fest. Ab 9.00 Uhr konnten sich Interessierte informieren, Erfahrungen austauschen und viele Gratisproben verkosten.

Ob Milch, Joghurt oder Käse – verkostet werden konnte alles, was schmeckt oder neu ist. Egal ob auf dem „Milchstraße“, der „Joghurtgasse“, dem „Käseplatz“ oder der „Dessertinsel“. Zahlreiche Kostproben warteten bei freiem Eintritt auf die Besucher im ORF Landesstudio. Dazu standen Profis rund um das Thema Milch allen Interessierten mit ihrem Fachwissen zur Verfügung.

Hier einige Impressionen:

Autogrammstunde mit dem „Schärdinand“

Außerdem gab es eine Autogrammstunde mit dem „Schärdinand“ und einen Auftritt der „Wahnsinns 3“.

Weltmilchtag

ORF

Jede Stunde frische Schmankerl

Zu jeder vollen Stunde wurden in der Schauküche vor dem Publikum verschiedene Köstlichkeiten aus Milch und Käse zubereitet. Natürlich gibt es die Rezepte auch zum Mitnehmen.

Durch das Fest zum Weltmilchtag führte ORF Oberösterreich-Moderatorin Jutta Mocuba.