Gustostückerl: Blattspinat indisch

In den „Gustostückerln“ hat Günther Hofer am Donnerstag einen „Blattsalast indisch“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten: (4 Personen)

  • 1 kg Blattspinat
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 cm frischer Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Butterschmalz
  • 5 EL klare Gemüsesuppe
  • ¼ TL Chilipulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriander
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Die Stiele des Spinats werden weggeschnitten. Dann wird das Gemüse gewaschen. Abtropfen lassen! Die Zwiebeln werden geschält und gehackt. Auch der frische Ingwer wird geschält und dann fein gerieben. Zu guter Letzt wird auch der Knoblauch geschält und klein geschnitten.

Das Butterschmalz in der Pfanne wird erhitzt. Die Zwiebeln kommen dazu und sie braten, bis sie schön braun sind. Auch Ingwer und Knoblauch gelangen hinein. Kurz anbraten nur eine halbe Minute. Es kommen folgende Gewürze hinzu: Chilipulver, Kreuzkümmel, Kurkuma und Koriander. Bei starker Hitze etwa eine Minute rösten.

Der Spinat kommt jetzt in die Pfanne. Alles gut salzen. Etwas Suppe dazu gießen. Etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Das schmeckt super zu Bandnudeln.
Sehr gut funktioniert dazu ein Grüner Sylvaner. Marillen- und Birnennoten werden kombiniert mit nussigen Elementen. Kräftige Säure und feiner Fruchtschmelz zeichnen diesen Wein aus.

Sendehinweis:

Servus Oberösterreich", 18.5.17