Hoamatsound: Festival-Camping im Spätfrost

Über mangelnden Publikumszuspruch muss sich das Team des ausverkauften 22. Noppen-Air-Festivals im Mühlviertel keine Sorgen machen. Und gegen Kälte gibt es die heiße Musik von Granada, Voodoo Jürgens, oder Back to Felicity.

Sendungshinweis:

„Hoamatsound“, 30.4.17, 19.04 Uhr

Ein Teil der 350 Festivalcrewmitglieder hatte sich bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Campingplatz rund um den Noppenhof in Neusserling (Bezirk Urfahr-Umgebung) an die frischen Temperaturen gewöhnt und seit Freitag Vormittag sind auch die Wiesen am Campingplatz mit Zelten und Wohnwägen belegt, Wagenburgen sind miteinander verzurrt und die Bühne wurde schon musikalisch eingeweiht.

Den Beginn macht eine Band aus der Nachbarschaft: „Back to Felicity“ aus St.Veit und Vorderweissenbach. Mit einer Mischung aus Gitarren-melancholie, Violinenakzenten und mehrstimmigen Gesang bringen sie den Sound ihres Debütalbum gut auf die Bühne.

Back to Felicity im Fernsehen
Am 28. März dieses Jahres konnten die Seher und Seherinnen von „Oberösterreich heute“ Back to Felicity kennenlernen.

„The Crispies“ aus Wien fallen nicht nur durch den exzentrischen Haarschnitt ihres Sängers und die dazu passenden Bewegungen auf. Ihr Musik klingt nach vielen interessanten Einflüssen und schnell wird klar, dass die Reihenfolge der Bands hier mehr eine passende Soundmischung darstellt und weniger als Ranking zu verstehen ist.

Noppen Air 2017

ORF/Hoamatsound

The Crispies aus Wien

Die „Autonomics“ sind die ersten internationalen Gäste des Abends und nehmen die Zuschauer mit auf eine akustische Zeitreise des 90er Jahre Collegepunks.

Noppen Air 2017

ORF/Hoamatsound

Autonomics aus Portland

Selbst ein gebrochenes Netzteilkabel kann die Euphorie der Grazer Band „Granada“ nicht stoppen. Nach kurzem Zögern jammen sich die fünf lässig durch drei Minuten - während Backstage die Techniker der Noppen-Crew mit Lötkolben, Zinn und Geschick in wenigen Minuten den Abend retten. Danach greifen die Jungs den Faden ihres Sets wieder auf und reissen das Publikum sofort wieder mit, das sich mittlerweile im dichten Gedränge vor der Bühne gegenseitig wärmt: „In Neusserling ... in Neusserling ...“

Noppen Air 2017

ORF/Hoamatsound

Großer Andrang bei Granada aus Graz

„Circa Waves“ war sicherlich die erste Band in der Noppengeschichte, die acht weitere Gitarren, zwei dazugehörigen Roadies (um die Instrumente nach jedem Song zu stimmen und im richtigen Moment genügend Flascherl Kräuterschnaps aufzuschrauben), einen eigenen Bühnensoundtechniker inklusive Mischpult und - gegen Ende der Show - sogar einen Reservedrummer auf der Bühne des Noppenstadls untergebracht haben. Letzterer ersetze Drummer Colin, weil sich der vom Boxenturm ins Publikum stürzte, um nach einer Minute auf den Händen der Zuschauer wieder auf die Bühne getragen zu werden.

Noppen Air 2017

ORF/Hoamatsound

Nach dem Sturz vom Boxenturm: Circa Waves-Schlagzeuger Colin Jones

Akjela: Elektropop mit Mundart aus Oberösterreich

Das Duo aus Nieder- und Oberösterreich „Akjela“ beendete den Abend mit einem extrem reduzierten Setup - im vergleich zur vorherigen Glastonbury-Festival und große- Hallen-Band aus Liverpool. Denn nachdem die Roadies von Circa Waves das bis zum Mikrofon selbst mitgebrachte Equipment abgebaut hatten, schob sich mit reduziertem Schlagzeug, kleinem Synthesizer und Gesangsmikrofon vergleichsweise wenig Technik ins blau-weisse Scheinwerferlicht und klang dennoch groß. Ein Interview mit den beiden gibt es in der Hoamatsound-Sondersendung am 30.4. zu hören.

Noppen Air 2017

ORF/Hoamatsound

Mehr braucht’s nicht zu bewegendem Sound: Akjela

Kontakt zur Sendung

In der Sendung „Radio Oberösterreich Hoamatsound“ porträtieren wir jeden letzten Sonntag im Monat zwischen 19.00 und 20.00 Uhr Musiker aus Oberösterreich, geben Konzerttipps und stellen interessante Menschen aus dem Kulturbetrieb vor. Wenn ihr euch als Band oder Interview-Gast bewerben wollt, schickt eure CD an:

Adresse:
ORF OÖ Hoamatsound
Europaplatz 3
4021 Linz

Infos zur aktuellen Sendung, Fragen oder Bewerbungen, Kommentare und Vorschläge beantworten wir auch sehr gerne per E-Mail an Loucaz Steinherr.

Links:
- Noppen Air - Spielplan der Bands
- Granada - Pina Colada
- Akjela - Wüde Viecha
- Voodoo Jürgens - Tulln
- Back to Felicity - Landscapes
- Circa Waves - Fire that burns
- Leyya - Zoo
- Hoamatsound 17: Back to Felicity