Barbra Streisand in „Premiere“

Am 24. April wird Barbra Streisand 75. Radio Oberösterreich gratuliert am Samstag in der Sendung „Premiere“ mit einem Live-Konzert, das die Künstlerin mit dem großen Charisma in ihrer Heimat Brooklyn – New York gegeben hat.

Sendungshinweis:

„Premiere – Literatur. Lebensart. Livemusik“, 22.4.17, ab 19.03 Uhr

Der Weltstar blickt auf eine Karriere der Superlative zurück: Zahlreiche Nummer 1-Alben in den USA, zwei Oscars, unzählige Grammys und Golden Globes. Barbra Streisand hält den Blick optimistisch in die Zukunft gerichtet, um „noch viele Projekte“ zu verwirklichen.

Barbra Streisand

pixabay.com/wikiImages

Barbra Streisand

Viele Preise

In den 50ern schon gemeinsam mit Neil Diamond in New York im Schulchor gesungen. Ist sie dann von der Musical-Schauspielerin zum mehrfach ausgezeichneten Superstar aufgestiegen. Barbra Streisand hat mehr als 140 Millionen Alben verkauft.

Sie steht mit ihren Platten-Erfolgen in den All Time-Charts an zweiter Stelle - vor den Beatles und den Rolling Stones. Nur Elvis Presley ist noch vor ihr. In „Premiere“ gibt es mit „Back to Brooklyn“ einen Konzertmitschnitt, aufgenommen während Ihrer Welttournee 2012, 2013 - in ihrer Heimat Brooklyn – New York

Literatur und Musik in „Premiere“

Jeden ersten und dritten Samstag steht „Premiere – Literatur. Lebensart. Livemusik“ ganz im Zeichen der Literatur. An allen anderen Samstagen heißt es in der Sendung „Ton ab“ für Musik gewidmet. Die Musikredaktion von Radio OÖ stellt dazu das Beste aus Liveauftritten von Künstlern zusammen, die Musikgeschichte geschrieben haben.