Arcimboldo: Spinatknödel mit Schafkäse

in der Sendung „Arcimboldo“ wurden live auf dem Linzer Südbahnhofmarkt „Spinatknödel mit Schafkäsefüllung“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Spinatknödel mit Schafkäsefüllung

Zutaten Schafkäsefülle:

  • 100 g Schafskäse
  • 4 Stück getrocknete Tomaten
  • 2 Thymianzweige
  • 5 Basilikumblätter

Zubereitung:

Den Schafkäse fein reiben, mit den gehackten Kräutern und Tomaten vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Kugeln drehen, kurz einfrieren, damit man später die Knödel leichter drehen kann.

Zutaten Spinatknödel:

  • 400 g Knödelbrot
  • 150 g TK-Spinat passiert
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • ca. 250 – 300 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • ½ Zwiebel gelb
  • ½ Knoblauchzehe

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein würfelig schneiden, in ca. 50 g Butter glasig anschwitzen und über das Knödelbrot geben; die Eier zur Schüssel mit dem Knödelbrot dazugeben.

Die Milch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und erwärmen; in die erwärmte Milch den Spinat geben, dann über das Knödelbrot leeren und gut durchmischen.

Knödel drehen (auf die Schafkäsefülle im Tiefkühlschrank nicht vergessen) und in Salzwasser kochen. In der restlichen Butter je nach Jahreszeit z.B. Kürbiswürfel, Tomatenspalten, Pilze, etc. anbraten und die Butter braun werden lassen.

Die fertig gekochten Knödel mit geriebenem Parmesan, Pinienkernen und brauner Butter anrichten.

Sendungshinweis:

„Arcimboldo“ , 11.3.17