Gustostückerl: Thunfischsteak mit Honigkarotten und Mangosalsa

In der Sendung „Servus in Oberösterreich“ wurden am Donnerstag Thunfischsteaks mit Honigkarotten und Mangosalsa zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Thunfischsteak mit Honigkarotten und Mangosalsa

Zutaten:

  • 4 Thunfischsteaks (zu 180 g)
  • 30 g Koriandergrün
  • 2 EL Olivenöl
  • Ingwer (3cm)
  • 4 Karotten
  • 1 Bund Koriander
  • 2 EL Honig
  • 100 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Mango
  • 1 Schalotte
  • 15 g Koriandergrün
  • 1 EL Limettensaft

Zubereitung:

Frischer Koriander, Öl und geschälter, geschnittener Ingwer werden mit dem Stabmixer zu einer Paste verarbeitet. Die Steaks damit einstreichen und abgedeckt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Salsa Mango schälen und klein würfeln; mit der fein geschnittenen Schalotte, etwas gehacktem Koriander und dem Limettensaft vermischen. Zudecken und eine halbe Stunde ziehen lassen.
Die Karotten werden geschält und in dünne Scheiben geschnitten. In Salzwasser bissfest kochen. Butter zerlassen, Honig, klein gehackten Knoblauch Karottenscheiben zufügen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Thunfischsteaks aus der Marinade. in einer Pfanne 4 Minuten auf der einen und drei Minuten auf der zweiten Seite braten. Mit Karotten, Mangosalsa und Erdäpfelschmarren auf Tellern anrichten.
Dazu empfiehlt Günter Hofer einen Riesling aus dem Kamptal namens Kirchensteig. Ganz feine Pfirsichnoten, etwas dunkle Steinigkeit, weiße Schokolade, aparte Säure, setzt sich gut in Szene.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 4.5.17