Gustostückerl: Dattel-Ziegenkäse-Taler an Blattsalat

In der Sendung „Servus in Oberösterreich“ wurden am Donnerstag Dattel-Ziegenkäse-Taler an Blattsalat zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Dattel-Ziegenkäse-Taler an Blattsalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 g kernlose grüne Weintrauben
  • 1 Schalotte
  • 8 frische Datteln
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 5 Stiele Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • 1 Packung Babysalatmix

Zubereitung:

Weintrauben waschen, Datteln aufschneiden, Kerne dann die Hälfte der Weintrauben und 5 Datteln fein würfeln und gut miteinander vermischen.

Thymian waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen bis auf 4 Stängel zum Garnieren. Der Thymian kommt in die Obstmischung. Mit Pfeffer würzen und die gekühlte Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden. Auf 4 Scheiben die Dattelmischung verteilen, die zweite Scheibe Ziegenkäse jeweils draufsetzen. Kaltstellen. Restliche Weintrauben halbieren, übrige Datteln in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und würfeln. Die Würfel mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

Der Salat wird gewaschen und mit den Dattelstreifen, den Weintrauben und der Hälfte der Vinaigrette gemischt. Darauf die Käsetaler anrichten, mit restlicher Vinaigrette übergießen. Dann die Thymianzweige.

Günther Hofer empfiehlt dazu frisches Nussbrot. Der Ziegenkäse verlangt nach einem kräftigen Wein, der auch ruhig etwas süß sein kann. Gut dazu ist ein halbtrockener Muskat Ottonel aus Gols. Zitrus und Limette, ein zartherber Ton sorgt für Frische, gelungene Balance. Bei jedem Schluck ein cremiges Mundgefühl.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 16.3.17