„Linzer Torte“ mit Nino de Angelo

In der Sendung „Linzer Torte“ war am Sonntag der deutsche Schlagersänger Nino de Angelo zu Gast. ORF-Redakteur Michael Trnka traf den sympathischen 50-Jährigen beim Linzer Eiszauber von Radio Oberösterreich.

Sendungshinweis

„Linzer Torte“, 16.2.2014

Nino de Angelo ist seit 30 Jahren im Musikgeschäft. Mit 17 Jahren nahm er seine erste Platte auf. 1984 schaffte er seinen großen Durchbruch, mit dem von Trafi Deutscher geschriebenen Titel „Jenseits von Eden“. In der Sendung „Linzer Torte“ bei Michael Trnka verriet er seine besten Aufstehtricks nach einer langen Nacht. Er plauderte über seine Kinder, und warum er im zweiten Namen Gerhard heißt.

Nino de Angelo

schenki.eu

ORF-Redakteur Michael Trnka mit Nino de Angelo

Die gesamte „Linzer Torte“ hören Sie hier:

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar