Luxusquartier für pelzige Gäste

Vom Leihmeerschweinchen zum Meerschweinchenhotel über die Meerschweinchenbetreuung bis zur Partnervermittlung und Pelzpflege bietet die Meerscheinchenfarm in Zipf alles, was sich der Meerschweinchenfan vorstellen kann.

Die Geschäftsidee ist zumindest in Österreich neu – alles vor- oder für manche bisher auch unvorstellbare für das Meerschweinchen und seine Besitzer wird in der Meerschweinchenfarm geboten. Ob damit auch der große Geschäftserfolg möglich ist, wird die Zukunft zeigen.

Bilder von der Merrschweinchenfarm

ORF

40 Nager werden derzeit in der Meerschweinchenfarm beherbergt

Für Hoteldirektorin und Meerschweinchenfreundin Birgit Bravo ist vor allem einmal wichtig, den pelzigen Gästen allen Luxus zu bieten, der das Nagerherz erfreuen könnte. Sogar Energiebehandlungen für Meerschweinchen sind im Angebot.

Bilder von der Merrschweinchenfarm

ORF

Der Indoor-Bereich im Dachboden

Die als Meerschweinchenparadies konzipierte Meerschweinchenfarm bietet ihren Bewohnen einen Outdoor- und einen Indoor-Bereich. Im Winter finden etwa 40 Nager auf 50 Quadratmeter im Dachboden des Wohnhauses Platz. Gemütliche Zimmer mit Küche, Vorraum und Bad, Meerschweinchen-gerecht möbliert, bieten vollen Luxus für die kleinen Nager.

Meerschweinchen-Farm

meerschweinchenfarm.at

Im Sommer wird den Gästen im Freien noch mehr Abwechslung geboten

Den Sommer verbringen die Gäste im Freilandgehege. Die rührige Farmerin betreut die pelzigen Mitbewohner rund um die Uhr. Daneben bietet sie eine Partnervermittlung an, Urlaubs- und Langzeitbetreuung, einen Leihservice für Meerschweinchen an. Die Betreuung dürfte besonders gut ankommen, laut Brigit Bravo, derzeit sollen tierische Gäste aus ganz Österreich im Quartier zu finden sein.

Ewigen Kindheitstraum erfüllt

Ihr Ziel sei es schon seit ihrer Kindheit gewesen, für Meerschweinchen den Himmel auf Erden zu schaffen, sagt Brigit Bravo.

Die Faszination für die kleinen Nager kommt schon aus Birgit Bravos Kindheit. Besonders das Interesse an ihrer Umwelt und die Neugierde der Tiere fasziniert sie.

Meerschweinchen-Farm

meerschweinchenfarm.at

Neben Übernachtungsmöglichkeiten wurde auch an Pelzpflege gedacht

Der größte Zukunftsplan der Meerschweinchenfarmerin ist ein eigenes Haus für die Meerschweinchen, um den Himmel auf Erden für die Tiere weiter ausbauen zu können.

Outdoor-Bereich mit Grillecke

Einzig die kleine Grill-Ecke neben der Cafeteria des Outdoor-Bereichs der Meerschweinchenfarm könnte bei allen, die wissen, was das Schicksal für die pelzigen Tiere in ihrer Heimat Südamerika manchmal bereithält, vielleicht doch eher düstere Gedanken aufkommen lassen.

Die Grill-Ecke der Meerschweinchenfarm

meerschweinchenfarm.at

Link: