Von Traktor eingeklemmt und verletzt

In Pfarrkirchen im Mühlkreis ist ein Landwirt mit seinem Traktor schwer verunglückt. Seine Frau musste das Unglück ihres Mannes mitansehen. Sie holte sofort Hilfe.

Der 60-jährige Landwirt aus Pfarrkirchen im Mühlkreis war am Nachmittag mit Waldarbeiten beschäftigt. Er wollte einen eben gefällten Baum aus dem Wald ziehen und befestigte den Baum an eine Seilwinde.

Von Traktor eingeklemmt

Doch da geriet der Traktor plötzlich in Schieflage, vermutlich blockierte ein größerer Stein den Baum. Schließlich kippte der Traktor um. Der Bauer fiel zu Boden und wurde vom Traktor eingeklemmt. Seine 61-jährige Frau beobachtete den Unfall und alarmierte die Nachbarn. Sie leisteten sofort Hilfe.

Nachbarn befreiten Mann

Mit einem Frontlader hoben sie den umgestürzten Traktor auf und befreiten den Landwirt. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Rohrbach eingeliefert.