Neuer Abt im Stift Schlierbach

Das Stift Schlierbach hat einen neuen Abt. Der Pfarrer von Wartberg an der Krems, Pater Nikolaus Thiel, ist Freitagvormittag von seinen Mitbrüdern zum 19. Abt des Zisterzienserstiftes gewählt worden.

Der 46-Jährige sagte am Nachmittag gegenüber dem ORF Oberösterreich: „Es ist für mich eine Herausforderung, keine Frage. Ich bin seit 14 Jahren Pfarrer in Wartberg. Das Amt zu übernehmen, ist für mich eine ganz neue Lebenssituation, eine Herausforderung, die mir meine Mitbrüder zutrauen. Die Wahl ist daher auch eine Bestätigung, dass viele hinter mir stehen.“

Abt Nikolaus Thiel im Gespräch mit Nicole Erl

Musik und Theologie studiert

Pater Nikolaus Thiel wurde 1969 in Linz geboren und wuchs in Vorderstoder auf. Nach dem Besuchs des Gymnasiums in Schlierbach studierte er Musik und Theologie in Graz und trat 1995 als Novize in das Kloster Schlierbach ein. Im Jahr 2000 wurde er in Vorderstoder zum Priester geweiht.

Link: