Photovoltaikanlage im ORF OÖ in Betrieb

Am Freitag fand die offizielle Inbetriebnahme der neuen Photovoltaikanlage im ORF Landesstudio Oberösterreich statt. Bis zu 30.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr können mit der Anlage produziert werden.

Photovoltaikanlage im ORF
ORF/Henry Steinbock

Der Schalter zur Stromproduktion wurde von ORF Landesdirektor Kurt Rammerstorfer und Energie AG-Generaldirektor Leo Windtner umgelegt.

Photovoltaikanlage im ORF
ORF/Henry Steinbock
Energie AG-Generaldirektor Leo Windtner und ORF Landesdirektor Kurt Rammerstorfer

30.000 Kilowattstunden „Grüne Energie“

Im Jahr produziert man mit den 112 Modulen der Photovoltaikanlage bis zu 30.000 Kilowattstunden an Energie pro Jahr, das entspricht dem Energieverbrauch von rund zehn Haushalten. Zudem verursacht die Anlage keine Betriebs- oder Servicekosten.

Photovoltaikanlage im ORF
ORF/Henry Steinbock
Werbung X