Der Bereich Literatur und Religion

Schwerpunkt der Literaturredaktion ist die vollständige, eigenständige und objektive Wahrnehmung und Vermittlung aller relevanten literarischen Projekte insbesondere in der oberösterreichischen Literaturszene.

Dazu gehört auch die Initiierung einschlägiger Veranstaltungen und von Veranstaltungskooperationen. Schwerpunkt wird dabei vor allem auf die adäquate Aufbereitung von Primärtexten gelegt. Publikationen und Autoren wird ergänzende Öffentlichkeit besonders auch dann ermöglicht, wenn sie anderweitig nicht gegeben ist.

Erstveröffentlichungen von Texten

Obwohl die Redaktion qualitativ und quantitativ Prioritäten setzen muss, bekennt sie sich zu offener Vielfalt bei der Vermittlung und Darstellung von Neuerscheinungen und produziert aktiv auch Erstveröffentlichungen von Texten von Autorinnen und Autoren. Die Literaturredaktion versteht sich in ihrem Selbstverständnis als Wegbegleiter und Orientierungshilfe der Hörer und als Karrierebegleiter der Autorinnen und Autoren.

Das Literaturarchiv des ORF-Landesstudios beinhaltet zahlreiche Zeugnisse der oberösterreichischen Literaturszene und Stimmenporträts oberösterreichischer Literaten und versteht sich für Interessenten als Service-Angebot. Das ORF-Archiv ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesamtdokumentation oberösterreichischer Literaturöffentlichkeit.

Die Sendungen

  • Lust aufs Leben - Kultur aus allen Richtungen
  • Premiere - Literatur aus Oberösterreich

Religion

Wie in den anderen Landesstudios gibt es auch im Landestudio Oberösterreich einen „Religionsbeauftragten“. Er ist ein Koordinator zwischen den örtlichen Religionsgemeinschaften und dem Landesstudio. Schwerpunkt der Arbeit sind u.a. die Übertragungen der Gottesdienste, das Aufnehmen von „Sonntagsgedanken“ und „Morgengedanken“, sowie projektorientierte Sendungen für Radio Oberösterreich und die Regionalradios des ORF sowie für Österreich 1.

Im Informationsbereich wird das Thema „Religion“ integriert präsentiert, und von Redakteuren der Information und des Programms wahrgenommen. „Religiöses“ kann in allen Programmflächen (TV, Hörfunk, ORF ON) vorkommen. Der Religionsbeauftrage steht als Ansprechpartner und Koordinator zur Verfügung.

Werbung X