Peter Gahleitner in der „Linzer Torte“

Mit 50 hat Peter Gahleitner seinen Traum wahrgemacht und wurde im Zweitberuf Kabarettist. Der Innviertler war am Sonntag zu Gast bei Otmar Schrott in der Linzer Torte.

Ein spätberufener Kabarettist ist Peter Gahleitner, der in Riedau im Innviertel daheim ist. Erst mit 50 hat er sein erstes Kabarettprogramm gespielt. Mittlerweile gilt der schon mehrfach Ausgezeichnete als Geheimtipp.

Sendungshinweis

„Linzer Torte“, 21.1.18

Seinen Beruf als Leiter des Strafvollzugs des Landes Oberösterreich übt er allerdings weiter aus. In der Linzer Torte mit dem Gastgeber Otmar Schrott erzählte Peter Gahleitner über die wichtigsten Stationen seines Lebens und seinen Weg zum Kabarett.

Hier können Sie die „Linzer Torte“ nachhören:

Werbung X