Dietmar Kerschbaum in der „Linzer Torte“

Der Tenor und Festivalleiter Dietmar Kerschbaum, dirigiert seit 1. Dezember das Brucknerhaus und war am Sonntag bei Jutta Mocuba zu Gast in der Linzer Torte.

Mehr Bruckner mehr Ästhetik - klotzen, nicht kleckern, so könnte man die Pläne des neuen Dirigenten im Konzerthaus an der Donau zusammenfassen.

Sendungshinweis

„Linzer Torte“, 14.1.18

Wie der Burgenländer mit der anfänglicher Kritik um seine Bestellung fertig geworden ist, warum er gerne eine Alphatier ist und sich auf den ersten Blick in Linz verliebt hat, das erzählte der 46-Jährige am Sonntag in der „Linzer Torte“.

Hier können Sie die „Linzer Torte“ nachhören:

Werbung X