Die Aufweck-Bläser der 15. Woche

Auch in der 15. Woche der Aufweck-Bläser lassen wieder fünf Musikkapellen in der Sendung „Guten Morgen Oberösterreich“ mit ungewöhnlichen Stücken aufhorchen. Am Freitag können Sie dann Ihre Lieblingskapelle als „Sieger der Woche“ wählen.

Von Austro-Pop bis Rock’n’Roll Klassiker: Aus allen Musikgenres haben die Musikkapellen des Landes ihre Beiträge eingereicht. In dieser Woche sind wieder fünf der angemeldeten Musikkapellen in „Guten Morgen Oberösterreich“ zu hören.

3.6.16 - Musikverein Ungenach

Musikverein Ungenach
Musikverein Ungenach

„Bohemian Rhapsody“ - Queen

2.6.16 - Trachtenkapelle Ramsau/Bad Goisern

Trachtenkapelle Ramsau
Trachtenkapelle Ramsau

„Massachusetts“ (Bee Gees)

1.6.16 - Musikkapelle Reichraming

Musikkapelle Reichraming
Musikkapelle Reichraming

Souvenirs (Bill Ramsey/Cy Coben)

31.5.16. - Musikverein Puchkirchen am Trattberg

Musikverein Puchkirchen
Musikverein Puchkirchen

I will survive (Gloria Gaynor)

30.5.16 - Musikverein St. Martin im Mühlkreis

Musikverein St. Martin im Mühlkreis
Musikverein St. Martin im Mühlkreis

„Macho Macho“ - Rainhard Fendrich

Jene Musikkapelle, die bei unserer Online-Abstimmung am Freitag die meisten Stimmen erhalten hat, wird am Samstagvormittag in der Radio Oberösterreich-Sendung „Arcimboldo“ live vom Linzer Südbahnhofmarkt präsentiert.

Alle Musikgruppen, die als Aufweck-Bläser in „Guten Morgen Oberösterreich“ zu hören waren, nehmen an dem großen Schlussvoting teil. Der Sieger erhält eine CD-Produktion im ORF Landesstudio Oberösterreich und ein Musikinstrument.

Link:

Werbung X