Brennender Anhänger auf der Autobahn

Auf der Innkreisautobahn (A8) ist bei Aistersheim in der Nacht auf Donnerstag ein Lkw-Anhänger ausgebrannt. Der Lenker konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig in in eine Pannenbucht steuern und den Anhänger abkoppeln.

Kurz vor 2.30 Uhr bemerkte der Fahrer, dass der Anhänger seines Lkw zu brennen begonnen hatte. Es gelang ihm rechtzeitig in einer Pannenbucht anzuhalten und sogar noch den Anhänger vom Zugfahrzeug abzukoppeln.

Brennender Lkw-Anhänger auf der Autobahn
laumat.at / Matthias Lauber

Drei Feuerwehren mussten ausrücken um den inzwischen völlig in Flammen aufgegangen Anhänger zu löschen.

Brennender Lkw-Anhänger auf der Autobahn
laumat.at / Matthias Lauber

Nach den Löscharbeiten wurde der Anhänger von einem Spezialbergeunternehmen abtransportiert. Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Passau etwa eine halbe Stunde lang gesperrt und rund dreieinhalb Stunden nur einspurig passierbar.

Werbung X