Fremder wollte Schulkind in Auto locken

Aufregung um einen fremden Mann, der ein Schulkind in sein Auto locken wollte, gibt es im Bezirk Rohrbach. Das neunjährige Mädchen konnte davon laufen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch in Hofkirchen im Mühlkreis. Auf dem Heimweg von der Volksschule wurde die Neunjährige von einem Unbekannten aus einem schwarzen Auto heraus angesprochen.

Der Mann bot dem Kind an, es ein Stück mitzunehmen. Das Mädchen reagierte aber richtig und lief davon. Der Mann soll mittleren Alters sein, dunkelbraune Haare und einen Dreitagesbart haben. Hinweise nimmt die Polizei Lembach unter der Telefonnummer 059133/4255 entgegen.

Werbung X