„Kräfteverschiebung“ im Zentralraum

Im oö. Zentralraum bleibt aktuell kein Stein auf dem anderen. Leonding und Traun, die früher hauptsächlich als Vororte von Linz bekannt waren, gehören inzwischen zu den größten Städten des Landes und werden zunehmend selbstbewusst.

Im Minutentakt rasen die Züge auf der Westbahnstrecke durch Oberösterreich. In Leonding wird die Stadt durch die Trasse praktisch in zwei Hälften geteilt. In den kommenden Jahren soll die Strecke nun „eingehaust“ werden und die Züge damit unter der Erde verschwinden, was rund 90 Millionen Euro kosten soll.

Zug
ORF
Bahntrasse teilt Leonding in zwei Hälften

Zumindest 30 Millionen wird die Stadt aus ihrer eigenen Tasche bezahlen und gleich auch noch mit dem Bau eines neuen Stadtzentrums beginnen. Der Bürgermeister von Leonding Walter Brunner sagt: „Da wir insgesamt 22 Stadtteile haben, hat es bei uns im Unterschied zu anderen Städten nie diesen einen Hauptplatz gegeben. Wir sind daher bestrebt ein neues Zentrum zu entwickeln.“

Leonding Zentrum
ORF
Leonding plant ein neues Stadtzentrum

Leonding bereits viertgrößte Stadt des Landes

Am Geld scheitert es nicht. 1200 Unternehmen darunter Leitbetriebe wie der Feuerwehrausstatter Rosenbauer schaufeln Kommunalsteuer in die Gemeindekasse und mit mehr als 31.000 Einwohnern ist Leonding hinter Steyr die viertgrößte Stadt Oberösterreichs. Durch die Entwicklung der Linzer Umlandgemeinden verschieben sich nun die Gewichte im Zentralraum.

Leonding und Traun wollen eigene Identität erhalten

Denn die früheren Linzer Vororte sind dabei, „echte Städte“ zu werden. So ist Traun mit 26.000 Einwohner die fünftgrößte Stadt Oberösterreichs und bereits mehr als doppelt so groß wie Ried.

Totale
ORF
Traun und Leonding: Die einstigen Vororte werden immer gewichtigere Städte

Als politische Schwergewichte, vielleicht sogar als angehende Großstädte, sehe man sich in Leonding und Traun aber nicht, heißt es von den Bürgermeistern. Ganz im Gegenteil: Man versuche, sich von Linz abzugrenzen und seine eigene Identität zu erhalten.

Werbung X