Glastürunfall: Frau brachte Kind zur Welt

Jene schwangere Frau, die vor fünf Monaten in einem Einkaufszentrum in Pasching von einer 150 Kilo schweren Glastür getroffen wurden, hat jetzt ihr Kind zur Welt gebracht.

Die 27-jährige Frau hatte damals ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und eine Wirbelsäulenverletzung erlitten. Die Frau wurde wochenlang in künstlichem Tiefschlaf gehalten, um sie und auch ihr Baby zu retten.

Mädchen zur Welt gebracht

Am Montag brachte sie dann ihr Kind, das erste, zur Welt. Es ist ein Mädchen, berichten am Donnerstag die „Oberösterreichischen Nachrichten“.

Links:

Werbung X